KOREANISCHE MALWERKSTATT

ab dem 3. OKTOBER 2020 

Malen mit Tusche – die vier gnädigen Pflanzen

90 Minuten / 29 EUR pro Kurs inklusive Material

Kurs 1 – Malen einer Orchidee: Sie lernen wie man den Pinsel richtig hält, gerade Linien malt und beim Malen die richtige Haltung einnimmt.

Kurs 2 – Malen einer Chrysantheme: Sie lernen wie man eine Gradation im Pinsel macht und wie man diese beim Malen anwedet.

Kurs 3 – Malen einer Pflaume: Sie lernen wie man den Pinsel benutzt um Rundungen zu malen, raue Oberflächen an den Zweigen ausdrückt und Pflaumenblüten auf die Zweige legt.

Kurs 4 – Malen eines Bambus: Sie lernen wie man ein Raumgefühlt mit dem Unterschied zwischen heller und dunkler Tusche ausdrückt.

Sie brauchen an die Kurse kein eigenes Material mitzubringen. Sämtliches Material ist im Preis enthalten.

Sie erhalten den vollständigen Kaufpreis erstattet, wenn der Kurs aufgrund der Covidgesetzgebungen nicht durchgeführt werden kann oder Sie aufgrund von Krankheitssymptomen nicht teilnehmen können.

Hallo, liebe zukünftige Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Ich bin Jieun Park, komme aus Südkorea und habe dort orientalische Malerei studiert. Nach Abschluss meines Bachelorstudiums bin ich nach Deutschland gekommen, wo ich an der Kunstakademie München studiere. Seit zwei Jahren gebe ich einen orientalischen Malkurs als Hobby in München und unterrichte auch einen Malkurs an der koreanischen Schule. In meiner Klasse lernen wir die vier gnädigen Pflanzen (Pflaume, Orchidee, Chrysantheme und Bambus), mit Pinsel und Tusche zu malen.

 

Das Malen mit Tusche und Pinsel braucht sehr viel Zeit und Übung. In den vier Kursen eignen Sie sich die Grundlagen an um dann durch viel Training Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Ich plane weitere Kurse anzubieten, um das Gelernte zu vertiefen.