DERAIL GAME
von Liang Haopeng

 

Liang Haopeng, wie auch andere chinesischer Künstler, trägt ein sehr reiches und schweres kulturelles Erbe in sich. Wie wird diese tausendjährige Historie geerbt und sich weiterentwickeln? Wie im Titel der Ausstellung angedeutet, will er nicht in den Schienen seiner Vorfahren bleiben. Mit chinesischen kulturellen Symbolen zeigt er, wir ein moderner Chinese dem modernen Gedanken begegnet und wie enorm unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Lebensbedingungen aufeinanderstossen. 

 

Liang Haopeng’s Bilder haben eine Ausstrahlung die Zeit und Raum generiert. Als junger Künstler, der im 21. Jahrhundert in China lebt, zeigen Liang’s Ölbilder, Gravuren und Zeichnungen die gleichzeitige Existenz von europäischen klassischen Bildern die Raum und Zeit überschreiten. 

 

In der heutigen Kunstwelt, wo Konzepte Vorrang haben und Medienexperimente populär sind, besteht Liang Haopeng auf die komplizierte klassische Erkundigung der Malerei. In der heutigen revolutionären Zeit, in der jedermann Pioniere verehrt, hat sich Liang Haopeng entschieden, in Richtung Vergangenheit zu marschieren. 

 

In seiner Arbeit zeigt er die geographische und psychologische Distanz zwischen dem Künstler und China. Seine Arbeit ist voller Geheimnisse und surrealen Assoziationen. 

Liang_edited.jpg
PHOTO-2022-02-02-20-37-43_edited.png
PHOTO-2022-02-02-20-37-49_edited.jpg
PHOTO-2022-02-02-20-38-00.jpg
PHOTO-2022-02-02-20-37-54.jpg
c08222ca-c256-4b62-b596-49795509a324.JPG